Jörg Garben

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht
Mitglied des Kölner Anwaltsvereins und des Deutschen Anwaltsvereins
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im Deutschen Anwaltsverein

Rechtsanwalt Jörg Garben studierte von 1991 bis 1995 Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Schon während der universitären Ausbildung spezialisierte sich Rechtsanwalt Garben auf die Bereiche des Arbeitsrechts und des Gesellschaftsrechts. Nach seinem Referendariat in Aachen und Köln war er zunächst für ein Jahr in der Rechtsabteilung der Deutschen Außenhandelskammer in New York tätig. Im Jahre 1999 erhielt er die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.

Seit Beginn seiner beruflichen Tätigkeit ist Rechtsanwalt Garben nahezu ausschließlich im Arbeitsrecht und GmbH-Recht tätig. Er berät und vertritt Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Betriebsräte und Führungskräfte (Geschäftsführer und Vorstände).

Aufgrund seiner umfassenden Expertise auf dem Gebiet des Arbeitsrechts verlieh die Rechtsanwaltskammer Köln ihm im Jahr 2004 den Titel „Fachanwalt für Arbeitsrecht“. Rechtsanwalt Garben hat im Jahre 2006 zudem erfolgreich den Fachlehrgang zum Erwerb der besonderen theoretischen Kenntnisse im Gesellschafts- und Handelsrecht absolviert.

Rechtsanwalt Garben hat zahlreiche Artikel und Urteilsbesprechungen im Bereich Arbeitsrecht und GmbH-Recht publiziert. Er hält regelmäßig Vorträge vor Unternehmern und Führungskräften (u.a. „Arbeitsrecht für Führungskräfte“, „Aktuelle Probleme im Arbeitsrecht aus Sicht des Mittelstandes“, „Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers“).

Rechtsanwalt Garben ist Gründungspartner unserer Sozietät.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Rechtsanwalt Jörg Garben sind:

Publikationen u.a.:

„Nachvertragliches Wettbewerbsverbot: Welche Folgen hat eine unklare Entschädigungsklausel?“
„Bonus trotz fehlender Zielvereinbarung“
„Verdachtskündigung und Anhörung“
„Erledigungsklausel (Ausgleichsquittung) nach Kündigung“
„Kündigung bei Insolvenz“
„Anfechtung eines Aufhebungsvertrages wegen Drohung“
„Nutzung des Internets durch Arbeitnehmer“
„Freiwilligkeitsvorbehalte und Widerrufsvorbehalte“
„Kündigung wegen Marathonlauf während Arbeitsunfähigkeit“
„Lohngleichheit im Arbeitsverhältnis“
„Reform des GmbH-Rechts“
„Anfechtung des Arbeitsvertrages wegen arglistiger Täuschung“
„Vorzeitiger Abbruch der Elternzeit und Rückkehr als Teilzeitkraft“
„Kündigung des Arbeitnehmers wegen privater Internetnutzung“
„Darf ein Arbeitgeber über ehemalige Arbeitnehmer Auskunft geben?“
„Arbeitnehmerstatus des GmbH-Geschäftsführers“
„Neue Risiken beim „Outsourcing“ durch Betriebsveräußerung“
„Die Haftung des GmbH-Gesellschafter für Stammeinlagen“
„Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers mit seinem Privatvermögen“
„Haftung des Geschäftsführers für Kredite der GmbH an Gesellschafter“
„Der Gesellschafter als Bürge für Darlehen seiner Gesellschaft“
„Anspruch des Betriebsrats auf Verlängerung des befristeten Arbeitsvertrages“
„Mindestlohn und Praktikum“
„Mindestlohn und Minijob“
„Diskriminierung bei Kündigung im Kleinbetrieb“
„Keine Überstundenvergütung für Leitende Angestellte? “
„Abfindung und Kirchensteuer“
„Besteuerung von Abfindungen im Arbeitsrecht“

Vorträge u.a.:

„Arbeitsrecht für Führungskräfte“
“ MoMiG – Die GmbH-Reform 2008″
„Mittelstandsrelevante Neuerungen im Arbeitsrecht “
„Aktuelle Probleme im Arbeitsrecht aus Sicht des Mittelstandes“
„Die aktuellen Reformen im Arbeitsrecht“
„Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers“
„Haftungsrisiken des GmbH-Gesellschafters – Eigenkapitalersetzende Darlehen – „

Anschrift
gssr Garben, Schlüter, Schützler & Reiss PartG mbB
Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Hohenzollernring 85/87
50672 Köln
Telefon: 0221 39924-0 Telefax: 0221 39924-10 info@gssr.de

Kostenlose Parkmöglichkeit

Parkhaus Gerling Ring-Karree
Im Klapperhof (Ecke Hohenzollernring) • 50670 Köln

Lassen Sie Ihre Parkkarte nach Ihrem Besuch bei uns dazu einfach am Empfang abstempeln.

Nehmen Sie Kontakt auf per Formular




schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an

0221 39924-0info@gssr.de