Exklusivität

Vor dem notariellen Abschluss von Firmenkaufverträgen oder Immobilienkaufverträgen fallen in der Regel hohe Beratungskosten an.

Die Kosten entstehen unter anderem durch die Hinzuziehung von externen Beratern (Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer).

Auch die Durchführung der due diligence unter Beauftragung von Experten (Ingenieure, Architekten, Sachverständige) führt zu hohen Aufwendungen.

Aus diesem Grunde sollte auf eine Exklusivität bei den Vertragsverhandlungen bestanden werden.

Die Exklusivität kann in einem Letter of Intent (LOI) oder im Rahmen eines Non Disclosure Agreements (NDA) bzw. einer Geheimhaltungsvereinbarung geregelt werden.

Zur Absicherung der Exklusivität sollte eine Vertragsstrafe vereinbart werden.

So ist sichergestellt, dass, wenn die Gegenseite entgegen der Zusicherung mit Dritten über den Kaufgegenstand verhandelt, dieser Vertragsbruch sanktioniert wird.

Jörg Garben

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Sven Schützler

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht

Bernhard C. Koch

Rechtsanwalt und Fachanwalt Miet-/ WEG-Recht + Familienrecht

Gerd Fest

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht + Verwaltungsrecht

Jochen Kunath

Dipl.-Kfm. (FH) und Steuerberater

Jochen Hoffmann

Rechtsanwalt und Fachanwalt Miet-/ WEG-Recht + Bau-/Architektenrecht

Markus Karl Schlüter

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Christian Reiss

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Anschrift
gssr Garben, Schlüter, Schützler & Reiss PartG mbB
Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Hohenzollernring 85/87
50672 Köln
Telefon: 0221 39924-0 Telefax: 0221 39924-10 info@gssr.de

Kostenlose Parkmöglichkeit

Parkhaus Gerling Ring-Karree
Im Klapperhof (Ecke Hohenzollernring) • 50670 Köln

Lassen Sie Ihre Parkkarte nach Ihrem Besuch bei uns dazu einfach am Empfang abstempeln.

Nehmen Sie Kontakt auf per Formular




schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an

0221 39924-0info@gssr.de