Mindestlohn


Lange Zeit war der bundesweite Mindestlohn, der dem Arbeitnehmerschutz und vor allem dem Schutz vor Ausbeutung und Lohndumping dienen soll hart, umkämpft. Auch nach seiner Einführung am 01.01.2015 ist er umstritten und sorgt für rechtliche Unsicherheiten und Fragen.
Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland wurde durch das Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns – Mindestlohngesetz (MiLoG) zum Anfang des Jahres 2015 eingeführt. Seitdem gilt bundesweit eine Lohnuntergrenze von 8,50 brutto je Stunde. Diese Lohnuntergrenze gilt flächendeckend und branchenübergreifend. Ausnahmen sind nur bis Ende 2016 durch Tarifvertrag möglich. Folgende Verordnungen sind Grundlage für die Durchführung und Kontrolle des Mindestlohnes:

  • Verordnung zur Bestimmung der zuständigen Behörde (MiLoGMeldStellV)
  • Mindestlohnaufzeichnungsverordnung (MiLoAufzV)
  • Mindestlohnmeldeverordnung (MiLoMeldV)
  • Mindestlohndokumentationspflichten-Verordnung (MiLoDokV)

Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer stellen sich im Zusammenhang mit dem Mindestlohn zahlreiche Fragen, gerade, da es nach wie vor zahlreiche Schlupflöcher im Mindestlohngesetz gibt, mit denen Arbeitgeber die Zahlung des Mindestlohns umgehen können.
Sie haben als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber Fragen zum Thema „Mindestlohn“?
Wir stehen mit dem gssr-Fachanwaltsteam und erfahrenen Fachanwälten für Arbeitsrecht gerne zur Verfügung.

Jörg Garben

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Gerd Fest

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht + Verwaltungsrecht

Markus Karl Schlüter

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Sven Schützler

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht

Anschrift
gssr Garben, Schlüter, Schützler & Reiss PartG mbB
Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Hohenzollernring 103 
50672 Köln
Telefon: 0221 39924-0 Telefax: 0221 39924-10 info@gssr.de

Kostenlose Parkmöglichkeit

Parkhaus Gerling Ring-Karree
Im Klapperhof (Ecke Hohenzollernring) • 50670 Köln

Lassen Sie Ihre Parkkarte nach Ihrem Besuch bei uns dazu einfach am Empfang abstempeln.

Nehmen Sie Kontakt auf per Formular




schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an

0221 39924-0info@gssr.de